previous arrow
next arrow
Slider

Panische Angst vorm Zahnarzt - Was tun?

Viele Menschen verspüren panische Angst vorm Zahnarzt. Oft beruht die Zahnarztphobie auf der Angst vor Schmerzen oder auf negativen Erfahrungen, die beispielsweise auf Berichten von Bekannten und Verwandten basieren.

Repräsentativen Studien zufolge ist davon auszugehen, dass rund 60 bis 80 Prozent der Patienten Angst vorm Zahnarzt verspüren – besonders dann, wenn der nächste Termin ansteht. Etwa ein Drittel aller Menschen haben eine echte Zahnarztphobie und sind so genannte Angstpatienten, die den Gang zum Zahnarzt vermeiden, selbst wenn sich Karies oder andere Erkrankungen bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befinden.

Zahnarzt für Angstpatienten

Heute sind viele Zahnärzte auf die Behandlung von Angstpatienten spezialisiert. In entsprechenden Praxen werden von Hypnoseverfahren bis hin zum schmerzfreien Spritzen vielerlei Behandlungen und Maßnahmen angeboten, welche auf die Bedürfnisse von Patienten mit Zahnarztphobie zugeschnitten sind.

Was tun gegen Zahnarztangst? Für Angstpatienten gibt es in der Regel regional ansässige Zahnärzte, die dem Patienten individuell helfen, die Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden. Mittlerweile existiert sogar eine fassbare Anzahl von Zahnärzten, die zusätzlich eine Ausbildung als Psychotherapeut haben. Die Zahnarztangst überwinden heißt im Regelfall, sich der Angst zu stellen und einen Zahnarzt mit „Angstkompetenz“ aufzusuchen, der dabei unterstützt, die Angst vorm Zahnarzt nachhaltig zu verlieren.

Behandlung von Angstpatienten

Neben einem intensiven Gespräch mit dem Zahnarzt für Angstpatienten, bei dem den Ursachen für die Angst nachgegangen wird, bieten spezialisierte Zahnärzte schmerzfreie Behandlungsmethoden an sowie häufig auch so genannte Fantasiereisen, bei denen die Gedanken des Patienten von den Ängsten losgelöst werden.

Grundsätzlich ist die gezielte Ablenkung von der Angst, welche auch mit Hypnoseverfahren erreicht wird, ein probates Mittel, mit dem die Angst während der Behandlung auf schöne Gedanken umgelenkt wird. Professionell ausgebildete und mit Angstpatienten erfahrene Zahnärzte schaffen es, dass der Patient anstatt an den Bohrer während der Behandlung beispielsweise nur noch an grüne Wiesen oder an den Lebenspartner denkt. 

Ist die Angst vor dem Zahnarzt jedoch extrem stark und im Innern des Patienten fest verankert, so ist gerade bei größeren Behandlungen oft nur noch eine Vollnarkose sinnvoll.

0.0 von 5 Sternen. 0 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Zahnärzte für das Thema "Zahnarztangst" aus ganz Deutschland − auch in Ihrer Nähe!

Jetzt Spezialisten finden
Experten-Sprechstunde
Christiane Hinzen
Dr. Christiane Hinzen über:

Zahnarztangst bei Erwachsenen

Viele Erwachsene leiden unter Zahnarztangst und nehmen deswegen keine Termine beim Zahnarzt wahr, wodurch Erkrankungen, wie z.B. Parodontitis, sehr spät oder gar nicht erkannt und behandelt werden, was im schlimmsten Fall zu Zahnverlust führen kann. Dr. Christiane Hinzen, Zahnärztin aus Münster (Altstadt), beantwortet in dieser Expertensprechstunde Fragen von Patienten zum Thema „Zahnarztangst bei Erwachsenen“.

Zur Homepage der db-med

bequem + günstig: ab 49,-€ p.M.

bequem + günstig: ab 49,-€ p.M

previous arrow
next arrow
Slider

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH