previous arrow
next arrow
Slider

Zahnersatz ohne Zuzahlung
Ist das möglich?

Viele Patienten sind auf der Suche nach Zahnersatz ohne Zuzahlung, da sie die Kosten für von Zahnärzten empfohlene Formen von Zahnersatz in Zeiten steigender Lebenshaltungskosten nicht mehr aufbringen können. Die Komplexität von Heil- und Kostenplänen (Kostenvoranschlägen) zur Abrechnung bei der Krankenkasse ist für Patienten zudem oftmals nur schwer zu durchschauen.
In unserer Zahnarztsuche können Sie empfohlene Zahnärzte für Zahnersatz ohne Zuzahlung in Ihrer Nähe finden.

Inhaltsverzeichnis

» Viele Einflussfaktoren auf die Kosten
» Zahnersatz ohne Zuzahlung möglich?
» Zahnzusatzversicherung

Woher das Dilemma kommt

Die Vielfalt der möglichen Zahnersatzformen und zahlreiche weitere Faktoren führen dazu, dass sich die Kosten für Zahnersatz von Zahnarzt zu Zahnarzt erheblich unterscheiden können. Unter bestimmten Voraussetzungen lässt sich bei der Versorgung mit Zahnersatz eine Menge Geld sparen. Zahnärzte sollten ihre Patienten ausführlich über die in Frage kommenden Versorgungsvarianten und die jeweils bestehenden Möglichkeiten zum Sparen informieren.

Seit der Neuregelung der Zuschüsse für Zahnersatz durch die gesetzlichen Krankenkassen gibt es hierzulande den sogenannten Festkostenzuschuss. Das bedeutet, dass die gesetzlichen Krankenkassen eine Behandlung in Abhängigkeit des Befundes, nicht in Abhängigkeit der vom Zahnarzt empfohlenen Versorgung der Zähne bezuschussen. Kurz gesagt: Es wird das bezuschusst, was behandelt werden muss und nicht, wie das Behandlungsziel erreicht werden soll. Mehr dazu finden Sie in den Bereichen Kosten für Zahnersatz sowie Festkostenzuschuss.

Die Kosten für Zahnersatz hängen von verschiedenen Faktoren ab. Hierzu gehören vor allem das verwendete Material (Gold, unedle Metalle oder Keramik), das beauftragte Zahntechniklabor und der Zahnarzt, der den Heil- und Kostenplan erstellt und die Behandlung durchführt. Diese Punkte bieten eine Menge Abrechnungsspielraum. Beispielsweise bieten viele Zahnarztpraxen günstigen Zahnersatz aus dem Ausland an. Im Sinne überschaubarer Kosten ist es generell vorteilhaft, wenn die Zahnarztpraxis über ein eigenes Dentallabor unter einem Dach verfügt.

Normalerweise übernimmt die Krankenversicherung einen Festzuschuss von 60 Prozent der Regelversorgung. Hiermit wird eine zweckmäßige, ausreichende und wirtschaftliche Versorgung mit Zahnersatz gewährleistet. Die restlichen 40 Prozent der Kosten für die Regelversorgung machen den Eigenanteil des Versicherten aus.

Ist Zahnersatz ohne Zuzahlung möglich?

Über die Härtefallregelung ist zuzahlungsfreier Zahnersatz für Geringverdiener auch im Rahmen der Regelversorgung möglich. Sofern die anfallende Zuzahlung für Zahnersatz eine finanziell unzumutbare Belastung in einer besonderen Lebenssituation bedeutet, kann der Eigenanteil erlassen werden. Die hierfür angesetzte Verdienst- bzw. Belastungsgrenze liegt 2021 und 2022 bei 1.316 Euro monatlich für Alleinstehende. Das Bonusheft zur Dokumentation der jährlichen Kontrolltermine beim Zahnarzt wird bei der Härtefallregelung nicht berücksichtigt.

Die sogenannte „gleitende Härtefallregelung“ greift bei Patienten, deren monatliches Bruttoeinkommen die gesetzliche Einkommensgrenze nur knapp verfehlt. Gesetzlich Versicherte können die Härtefallregelung dann trotzdem anteilig in Anspruch nehmen: Die Differenz zwischen dem monatlichen Bruttoeinkommen und der Einkommensobergrenze wird mit drei multipliziert – übersteigt der Eigenanteil diesen Betrag, erhält man die Differenz als zusätzlichen Zuschuss. Die Kasse übernimmt maximal den Betrag des zweifachen Festzuschusses, jedoch nicht mehr als die tatsächlichen Kosten. Bei der gleitenden Härtefallregelung wird der Abrechnungsantrag erst nachträglich eingereicht.

Zahnzusatzversicherungen

Mit Zahnzusatzversicherungen kann man bei Zahnersatz eine Menge Geld sparen. Welche Krankenkasse und welcher Tarif am besten geeignet ist, hängt natürlich stark vom individuellen Befund und der Hochwertigkeit des verwendeten Zahnersatzes ab. Beispielsweise kann für implantatgetragenen Zahnersatz ein anderer Tarif günstiger sein als für klassische Dritte Zähne. In der Regel gilt: Je früher Sie eine Zahnzusatzversicherung abschließen, desto günstiger ist sie. Auf der Suche nach einem Zahnarzt, der günstigen Zahnersatz bietet, im Idealfall sogar ganz ohne Zuzahlung, können Sie in unserer Arztsuche fündig werden.

4.2 von 5 Sternen. 10 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben bereits abgestimmt!
Zuletzt aktualisiert am: 18.05.2022
Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Zahnärzte für das Thema "Günstiger Zahnersatz" aus ganz Deutschland − auch in Ihrer Nähe!

Experten-Sprechstunde
Susanne Josch über:

Günstiger Zahnersatz

Susanne Josch
Susanne Josch über:

Günstiger Zahnersatz

Viele Patienten möchten beim Zahnersatz sparen, ohne Abstriche in der Qualität machen zu müssen. Günstiger und hochwertiger Zahnersatz kann sowohl in Deutschland als auch im Ausland angefertigt werden. Susanne Josch, Zahnärztin aus Burgdorf (Ehlershausen), beantwortet in dieser Expertensprechstunde Fragen von Patienten zum Thema „preiswerter Zahnersatz“.

Lesen Sie den kompletten Beitrag

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH