previous arrow
next arrow
Slider

Bleaching - die professionelle Zahnaufhellung

Kaffee, Tee, Rotwein oder auch Nikotin können Auswirkungen auf die Farbe der Zähne haben. Oftmals sind Zahnverfärbungen aber auch erblich bedingt. Mit Hilfe eines Bleachings (engl. für „bleichen“) können diese unschönen Verfärbungen beseitigt werden und zu einem makellosen und ästhetischen Gesamtbild der Zähne führen.

Beim Bleaching wird grundsätzlich zwischen zwei Verfahren unterschieden: dem Home-Bleaching und dem in-office Bleaching. Heutige Bleaching-Verfahren sind wirkungsvoll und substanzschonend. Bei sachgemäßer Anwendung sind keine Zahnschäden zu befürchten.

Vor dem eigentlichen Bleaching sollte jedoch eine professionelle Zahnreinigung vorgenommen werden. Daraufhin sollten einige Tage vergehen bis, mit dem Bleaching begonnen werden kann. In dieser Zeit kann das Zahnfleisch regenerieren.

Home-Bleaching

Ein Bleaching kann zuhause mit Hilfe einer speziellen Schiene und einem Bleaching-Gel unter der Anleitung eines Zahnarztes durchgeführt werden. Die Schiene wird vorab individuell angefertigt. Das Bleaching-Gel wird in die Schiene eingebracht und muss dann in der Regel 1 Stunde auf die Zähne einwirken. Dieser Vorgang muss für ein optimales Ergebnis mehrmals wiederholt werden.

In-Office-Bleaching

Im Gegensatz zum Home-Bleaching wird das In-Office-Bleaching im Beisein eines Zahnarztes direkt in der Praxis durchgeführt und ist zudem mit geringem Zeitaufwand verbunden. Bei dieser Methode wird ein Bleichmittel in hochkonzentrierter Dosis auf die Zähne aufgetragen und mit Hilfe einer speziellen Plasmabogenlampe aktiviert.

Das Bleichmittel wirkt daraufhin eine Zeit lang auf die Zähne ein. Nach der Entfernung des Bleichmittels ist das Ergebnis sofort sichtbar und der Patient kann die Praxis verlassen. Je nach Anspruch kann das Ergebnis in mehreren Sitzungen stetig verbessert werden.

Achtung: Aufgrund des hochdosierten Bleichmittels sind die Zähne nach einem Bleaching oftmals temperaturempfindlich. Auf besonders Heißes, Kaltes oder Saures sollte für etwa 24 Stunden verzichtet werden

Vorteile eines In-Office-Bleaching:

  • Das Tragen einer Schiene ist überflüssig
  • Herstellungskosten für eine Schiene entfallen
  • Geringer Zeitaufwand
  • Betreuung durch einen Spezialisten
  • Ergebnis direkt nach der Behandlung sichtbar

5.0 von 5 Sternen. 1 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Zahnärzte für das Thema "Bleaching" aus ganz Deutschland − auch in Ihrer Nähe!

Jetzt Spezialisten finden
Experten-Sprechstunde
Jan-Laszlo Hauler
Dr. Jan-Laszlo Hauler über:

Bleaching (Zahnaufhellung)

Viele Menschen sind mit ihrer natürlichen Zahnfarbe unzufrieden und möchten sich deshalb die Zähne aufhellen lassen. Beim Bleaching werden die Zähne mit chemischen Belichmitteln aufgehellt, bis die Zähne die gewünschte Zahnfarbe aufweisen. Dr. Jan-Laszlo Hauler, Zahnarzt aus Köln (Agnesviertel), beantwortet in dieser Expertensprechstunde Fragen von Patienten zum Thema „Bleaching".

Zur Homepage der db-med

bequem + günstig: ab 49,-€ p.M.

bequem + günstig: ab 49,-€ p.M

previous arrow
next arrow
Slider

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH