previous arrow
next arrow
Slider

Samstag-Sprechstunde beim Zahnarzt

Für viele Berufstätige ist es schwierig einen Besuch beim Zahnarzt wahrzunehmen. Dies liegt einerseits an den beruflichen Verpflichtungen und andererseits an der Überschneidung der Praxis-Sprechzeiten mit den persönlichen Arbeitszeiten.

Diese Unvereinbarkeit von Beruf und Zahngesundheit ist für Patienten nur zu lösen, wenn sie auf regelmäßige Kontrolltermine verzichten. Das hat oft zur Folge, dass beginnende Entzündungen oder Zahnerkrankungen erst spät erkannt werden. Die Patienten kommen dann meist erst mit starken  Beschwerden in die Praxis und dann ist es manchmal schon zu spät. Erkrankungen, die sonst rechtzeitig bemerkt worden wären, müssen dann umfangreich therapiert werden.

Aus diesem Grund bieten viele Zahnärzte auch Sprechstunden am Samstag an. So wird dem Patienten die Möglichkeit gegeben völlig stressfrei und ohne Zeitdruck die Praxis aufzusuchen. Diese Business-Sprechstunde ist meist nach vorheriger Vereinbarung möglich und für besondere Behandlungen vorgesehen.

Größere Praxen, in der mehrere Zahnärzte beschäftigt sind, oder Zahnkliniken bieten hingegen regelmäßig Samstag-Sprechstunden an. Einige sind sogar am Sonntag und an Feiertagen erreichbar und richten sich in erster Linie an Notfallbehandlungen.

Vorteile der Samstag-Sprechstunde beim Zahnarzt

Für den Patienten bietet die Sprechstunde am Samstag einige Vorteile:

  • Mehr Flexibilität bei der Terminfindung
  • Kein Zeitdruck
  • Weniger Stress
  • regelmäßige Kontrollen trotz Arbeitszeiten
  • Aufrechterhalten der Zahngesundheit

0.0 von 5 Sternen. 0 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Zahnärzte für das Thema "Samstag-Sprechstunde" aus ganz Deutschland − auch in Ihrer Nähe!

Jetzt Spezialisten finden

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH