Zahnarzt:Arztsuche ist das Portal für Patienten
Zahnarzt:Arztsuche ist das Portal für Patienten
auf der Suche nach einem guten Zahnarzt in ihrer Nähe
auf der Suche nach einem guten Zahnarzt in ihrer Nähe
Gute Zahnärzte in Ihrer Nähe
Gute Zahnärzte in Ihrer Nähe
previous arrow
next arrow
Slider
Experten-Sprechstunde

Familienzahnheilkunde

Peter Kultscher Korschenbroich

In dieser Experten-Sprechstunde beantwortet Dr. Peter Kultscher, Zahnarzt aus Korschenbroich, Fragen von Patienten zum Thema: Familienzahnheilkunde

Familienzahnheilkunde ist die professionelle zahnmedizinische Betreuung von Patienten aller Altersgruppen. Sie deckt die ersten Zahnarztbesuche eines Kindes, die Pflege und Erhaltung der Zähne der Eltern und sogar die Versorgung mit Zahnersatz für ältere Generationen ab.
Die Familienzahnheilkunde befasst sich im Grunde mit allen Bereichen und Behandlungsmethoden der Zahnmedizin. Da es jedoch Infektionskrankheiten gibt, wie z. B. Karies oder Parodontitis, die vor allem innerhalb einer Familie schnell übertragen werden können, ist oftmals eine sogenannte Partner- bzw. Familienprophylaxe zu empfehlen. Neben der Partner- und Familienprophylaxe wird selbstverständlich auch eine Individualprophylaxe für Kinder und Erwachsene angeboten.
Die Übertragung von Infektionskrankheiten ist bereits durch Küssen möglich und kann z. B. durch das Testen von Babyflaschen bei Kleinkindern begünstigt werden.
Eine Individualprophylaxe ist dafür da, um Kindern beim Erlernen der richtigen Mundhygiene und Zahnputztechnik zu helfen, da die Pflege der Zähne bereits ab dem ersten Milchzahn von großer Bedeutung ist. Kinder sollten von klein auf an den Besuch beim Zahnarzt herangeführt werden, um eine eventuelle Entwicklung von Zahnarztangst zu vermeiden. Eine Individualprophylaxe für Kinder ist hierbei der richtige Weg. Wissenswertes: gesetzlich versicherte Kinder im Alter zwischen 6 und 17 Jahren haben einen Anspruch auf eine Individualprophylaxe, auch IP-Leistung genannt.
Während einer Prophylaxebehandlung bei Kindern werden Zahnbeläge mit Hilfe einer speziellen Färbeflüssigkeit sichtbar gemacht. Anhand der Verfärbungen können Kinder erkennen an welchen Stellen sie ihre Zähne in Zukunft besser putzen und pflegen müssen. Dabei spielt nicht nur die Beratung und Aufklärung des Kindes über den individuellen Stand der Mundgesundheit, mögliche Krankheitsursachen sowie deren Vermeidung eine große Rolle, auch die Eltern werden miteinbezogen. Auch die Fluoridierung und Fissurenversiegelung sind Bestandteil der Individualprophylaxe bei Kindern. Fluorid wird als Lack auf die Zähne aufgetragen und ist neben der Fissurenversiegelung eine wirksame Maßnahme, um der Entstehung von Karies vorzubeugen. Nach dem Zahndurchbruch sind vor allem die bleibenden Backenzähne besonders kariesgefährdet. Um Karies an diesen Stellen entgegenzuwirken, wird eine Fissurenversiegelung, auch Grübchenversiegelung genannt, an den Kauflächen vorgenommen.
Bei der Partner- bzw. Familienprophylaxe geht es grundsätzlich darum, Infektionsketten, die durch übertragebare Infektionskrankheiten, wie beispielsweise Karies oder Parodontitis, verursacht wurden und sich schnell ausbreiten können, zu unterbrechen. Anhand moderner Testverfahren besteht die Möglichkeit die Anzahl verschiedener Bakterienarten im Speichel festzustellen. Daraufhin kann ein individueller Vorsorgeplan entwickelt werden. Um nahestehende Personen vor solchen Infektionskrankheiten zu schützen und eine Verbreitung von Bakterien zu unterbinden, macht es durchaus Sinn eine Partner- und Familienprophylaxe in Anspruch zu nehmen. Jedoch ist hierzu zu sagen, dass alle Familienmitglieder bzw. der Partner ebenfalls eine solche Prophylaxebehandlung in Anspruch nehmen sollten. Geht nur ein Betroffener regelmäßig zur Prophylaxe, kann die Übertragung leider nicht vollkommen ausgeschlossen werden.
Um eine effektive Vorsorge gewährleisten zu können, ist eine professionelle Zahnreinigung, an der die engsten Familienmitglieder oder der Partner teilnehmen sollten, unumgänglich. Bei einer professionellen Zahnreinigung werden bakterielle Zahnbeläge entfernt und die Zahnfleischtaschen gereinigt. Auf diese Weise kann ein wirksamer Schutz gegen die Übertragung von Infektionskrankheiten sichergestellt werden. Wie ein Vorsorgeplan im Einzelnen aussieht kann man pauschal nicht sagen. Die Vorsorgemaßnahmen müssen je nach Zahnzustand festgelegt und auf jeden Patienten individuell abgestimmt werden.
Zahnarztpraxen, die Familienzahnheilkunde anbieten, gewährleisten eine optimale Betreuung von Patienten verschiedener Altersgruppen, da sie ein breites Leistungsspektrum abdecken. Neben der Annäherung von Kindern an den regelmäßigen Zahnarztbesuch wird bei Zahnarztpraxen, die die Familienzahnheilkunde anbieten, auch ein besonderes Augenmerk auf die Zahngesundheit von Schwangeren gelegt. Bei Schwangeren kommt es aufgrund von hormonellen Umstellungen öfter zu Zahnfleischbluten. Zahnfleischentzündungen oder sogar Parodontitis können die Folge sein und das Risiko für Frühgeburten erhöhen. Aus diesem Grund sollte man vor allem während einer Schwangerschaft besonders auf eine gute Mundhygiene achten und regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt in Anspruch nehmen.

Die Experten-Sprechstunde dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose und ersetzt eine Behandlung weder medizinisch noch rechtlich. Die Antworten spiegeln die Meinung des Autors wieder und nicht die der Betreiber von www.zahnarzt-arztsuche.de


Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Zahnärzte für das Thema "Familienzahnheilkunde" aus ganz Deutschland − auch in Ihrer Nähe!

Jetzt Spezialisten finden

Zahnarzt
Dr. Peter Kultscher

Seniorenzahnmedizin, Hausbesuche, individuelle Prophylaxe


Profil von Zahnarzt Dr. Peter Kultscher ansehen
Peter Kultscher Korschenbroich

Zur Homepage der db-med

bequem + günstig: ab 49,-€ p.M.

bequem + günstig: ab 49,-€ p.M

previous arrow
next arrow
Slider

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH