Vollnarkose beim Zahnarzt in Essen

Zahnbehandlung in Vollnarkose – entspannt und schmerzfrei - für Angstpatienten und größere Operationen

Eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose – beim Zahnarzt in Essen mit entsprechender Ausrüstung absolut kein Problem. Häufig wünschen sich vor allem Angstpatienten, dass sie ihr Zahnarzt mit Vollnarkose behandelt, denn die Vollnarkose verspricht eine entspannte und schmerzfreie Atmosphäre ohne Angstzustände während der Behandlung.

Die Vollnarkose beim Zahnarzt ist aber nicht nur für Angstpatienten interessant, sondern auch für kleinere und größere Operationen durchaus eine Alternative zur lokalen Betäubung. Patienten, die zum Beispiel alle vier Weisheitszähne auf einmal entfernt bekommen oder aber eine Implantatversorgung in mehreren Kieferquadranten zugleich wünschen, können mit einer Vollnarkose der Behandlung seelenruhig entgegensehen und sie ebenso erleben.

Bietet jeder Zahnarzt in Essen Vollnarkose an? Nein, aber viele. Dazu ist immer ein speziell ausgebildeter Anästhesist nötig, der die Narkose einleitet und permanent überwacht. Da zusätzliches Personal notwendig ist, sind die Kosten einer Vollnarkose höher, ca. 250-350€ Zuzahlung. Alternativen zur Vollnarkose beim Zahnarzt sind Lachgas oder Dämmerschlaf (Analgosedierung). Die Kosten liegen hier bei ca. 50-80€ bzw. ca. 120-160€. Bei beiden Verfahren ist der Patient bei Bewusstsein, bei einer Vollnarkose natürlich nicht.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Zahnärzte mit Vollnarkose in Essen:

Stadtteil auswählen:

Hier finden Sie Zahnärzte aus Essen

Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner, M.Sc.
Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner, M.Sc.
Profesor invitado Universität Sevilla Implantologie, Parodontologie
Praxis Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner, MSc
Rüttenscheider Straße 143
45130 Essen (Rüttenscheid)
0201 - 77 44 90
www.dr-braunsteiner.de
Dr. Stefan Schmid
Dr. Stefan Schmid
Prävention & umfassende Zahnmedizin
diadentis
Rellinghauser Straße 304
45136 Essen (Bergerhausen)
0201 - 25794
www.diadentis.de
Dr. Melani Söhngen
Dr. Melani Söhngen
Umfassende Zahn-, Mund- und Kieferheikunde
diadentis
Rellinghauser Straße 304
45136 Essen (Bergerhausen)
0201 - 25794
www.diadentis.de
Dr. Thomas Herold
Dr. Thomas Herold
Behindertenfreundliche Praxisräume
Dr. Herold & Kollegen
Friedrich-Ebert-Straße 2
45127 Essen (Westviertel)
0201 - 233 222
Dr. Boris Francki
Dr. Boris Francki
Zahnimplantate und Implantatprothetik
Dr. Herold & Kollegen
Limbecker Platz 4
45127 Essen (Westviertel)
0201 - 233 222
Dr. med. dent. Tobias Heimeier, M.Sc.
Zahnarztpraxis Dr. Heimeier
Witteringstraße 33
45130 Essen (Rüttenscheid)
0201 / 458 510 50
Dr. Marcus Poth
Zahnarztpraxis
Moltkestraße 29
45138 Essen (Huttrop)
0201 - 899 38 90
 Sönke Deutschmann
Praxis Sönke Deutschmann
Rubensstraße 22
45147 Essen (Holsterhausen)
0201 - 74 99 03
Dr. Dr. Dominic Hützen
Dr. Dr. Dominic Hützen
Digitale Abdrucknahme ohne Würgereiz, Fest-auf-4 und Keramikimplantate
Praxisklinik an der Ruhr
Mendener Straße 68
45470 Mülheim an der Ruhr
0208 - 740 977 03
www.praxisklinik-an-der-ruhr.de
Dr. med. dent. Jan Erik Jansohn, M.Sc.
DENTAL SPECIALISTS MVZ
Kaiserswerther Markt 25
40489 Düsseldorf (Kaiserswerth)
0211 - 4790079
dentalspecialists.de

12  Zahnärzte für Vollnarkose in Essen gefunden


Weitere Stadtteile in Essen:

Altendorf | Bedingrade | Bergeborbeck | Bergerhausen | Bochold | Borbeck-Mitte | Bredeney | Dellwig | Dilldorf | Frillendorf | Frintrop | Frohnhausen | Fulerum | Haarzopf | Heisingen | Hinsel | Holsterhausen | Huttrop | Katernberg | Kettwig | Kray | Margarethenhöhe | Nordviertel | Ostviertel | Rellinghausen | Rüttenscheid | Schönebeck | Schonnebeck | Schuir | Stadtkern | Stadtwald | Steele | Stoppenberg | Südviertel | Vogelheim | Westviertel | Zentrum |

Weitere Städte im Umkreis von Essen:

Werden | Bottrop Welheim | Gelsenkirchen | Bottrop | Mülheim an der Ruhr | Boye | Oberhausen | Winz-Baak | Gladbeck | Velbert | Hattingen | Bochum | Heiligenhaus | Neumühl | Herne | Obermarxloh | Duisburg | Neviges | Hammertal | Herten | Sprockhövel | Wülfrath | Ratingen | Recklinghausen | Dinslaken | Dorsten | Mettmann | Marl | Witten

Mehr über Vollnarkose beim Zahnarzt in Essen:


Die Vollnarkose beim Zahnarzt hat viele Vorteile. Der größte ist, dass der Patient die gesamte Behandlung „verschläft“ und entsprechend nichts mitbekommt. Nach der Zahnbehandlung unter Vollnarkose wacht der Patient im Aufwachraum wieder auf und kann im Normalfall innerhalb kurzer Zeit die Praxis wieder verlassen.

Kostenübernahme der Vollnarkose durch die Krankenkasse


In der Regel übernehmen die Krankenkassen die Kosten für eine Vollnarkose (ca. 250-350€) nicht. Lediglich in Ausnahmefällen bekommen Patienten die Kosten der Vollnarkose erstattet (z.B. bei nicht kooperierenden Kindern <12 Jahre, geistig Behinderten oder bei Unverträglichkeit gegen zahnärztliche Betäubungsmittel).

Ob sich Patienten letztlich für einen Zahnarzt mit Vollnarkose oder vielleicht für eine Zahnbehandlung mit Lachgas entscheiden, obliegt dem Patienten selbst in Anbetracht der eventuellen Zahnarztangst, der Größe der geplanten Operation und natürlich den Möglichkeiten des behandelnden Zahnarztes.

y

Corona-Prävention beginnt im Mund

Corona-Prävention beginnt im Mund

Für Zahnärzte

Für Zahnärzte

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Für Patienten

Für Patienten

Slider

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH