Amalgamsanierung in Poing

Amalgamentfernung - Schädlich Zahnmaterialien entfernen

Amalgam ist auch heute noch in vielen Mündern zu finden, obwohl bereits seit vielen Jahren bekannt ist, dass das quecksilberhaltige Schwermetall chronische Krankheiten begünstigt. Viele Zahnärzte haben sich bereits darauf spezialisiert, bei Patienten eine Amalgamsanierung (Amalgamentfernung, Amalgamausleitung) vorzunehmen.Warum sollte man sich Amalgam entfernen lassen? Einige kurze Fakten verdeutlichen dies anschaulich: Zum einen müssen Praxen Amalgam speziell filtern und als Sondermüll entsorgen und zum anderen ist es gesetzlich untersagt, Kinder unter 6 Jahren mit Füllungen aus Amalgam zu versorgen. Der Gesetzgeber hat also erkannt, dass Amalgam schädlich ist und nicht in den Mund gehört.

Spezialisierte Zahnärzte für Amalgamsanierungen arbeiten in der Regel auch mit Heilpraktikern zusammen, die nach der Amalgamentfernung eine Ausleitungstherapie durchführen.

Die folgenden Zahnärzte sind unserem Netzwerk angeschlossene Spezialisten für Amalgamsanierung in Poing (Amalgamentfernung):

Dr. med. dent. Katja Reichert
Dr. med. dent. Katja Reichert
Behandlung von Parodontitis
Zahnarztpraxis Dr. Claudia Götz
Hauptstraße 27
85586 Poing
08121 - 78864
www.zahnarztpraxis-goetz.de

2  Zahnärzte für Amalgamsanierung in Poing gefunden


Weitere Städte im Umkreis von Poing:

Pliening | Kirchheim bei München | Anzing | Markt Schwaben | Finsing | Feldkirchen | Aschheim | Ottenhofen | Vaterstetten | Forstinning | Haar | Zorneding | Pastetten | Grasbrunn | Ismaning | Unterföhring | Kirchseeon | Putzbrunn | Forstern | Waldperlach | Hohenlinden | Garching | Neubiberg | Hohenbrunn | Walpertskirchen | Ebersberg | Ottobrunn | Münchner Freiheit | München

y

Corona-Prävention beginnt im Mund

Corona-Prävention beginnt im Mund

Für Zahnärzte

Für Zahnärzte

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Für Patienten

Für Patienten

Slider

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH