Moderne Zahnmedizin
exzellent und erschwinglich

Teleskop (Teleskopbrücken)

Bei einem parodontalgeschädigten- bzw. einem Lückengebiss ist die Teleskopbrücke eine optimale Versorgung.

Dabei werden die geschädigten Zähne mit Gold überkront (Innenteleskope) und die sichtbaren Kronen (Außenteleskope) in eine herausnehmbare Brücke eingearbeitet. Bei dieser Methode wird kein gesunder Zahn angeschliffen und es sind keine Klammern oder Halte-Elemente sichtbar. Die Teleskopbrücke kann bei Bedarf mit wenig Aufwand erweitert werden. Sie ist eine hochwertige Lösung, die einen guten Kaukomfort und eine gute Ästhetik bietet. Eine optimale Reinigung und Pflege ist durch das Herausnehmen der Teleskopbrücke gesichert.

Vielleicht interessiert Sie ja

zurück zur Übersicht