Moderne Zahnmedizin
exzellent und erschwinglich

Zahnarzt:ArztsucheRelaxBogen » Der Physiotherapeut für unterwegs
Gute Zahnärzte in Ihrer Nähe finden - Zahnarzt:Arztsuche

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Unter einer professionellen Zahnreinigung versteht man die mechanische Reinigung der Zähne, zur Entfernung sämtlicher Zahnbeläge, besonders in den Zahnzwischenräumen und den Zahnfleischtaschen. Sie ist ein Hauptbestandteil der zahnmedizinischen Prophylaxe und wird innerhalb einer Praxis von einer speziell ausgebildeten Prophylaxehelferin durchgeführt.

Zahnverfärbungen können durch übermäßigen Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak entstehen. Im Rahmen der täglichen Mundhygiene lassen sie sich diese teilweise, aber nicht vollständig, entfernen. Zahnstein und Zahnbeläge können die Folge sein und Mundgeruch, Karies, Zahnfleischentzündungen oder sogar Parodontitis verursachen.

Trotz regelmäßiger und gründlicher Zahnhygiene gelingt es kaum alle Ablagerungen zu entfernen, denn manchen Stellen sind nur schwer mit der Zahnbürste oder Zahnseide zu erreichen. Aus diesem Grund ist eine professionelle Zahnreinigung ratsam, um Folgeerkrankungen zu vermeiden und die Zahngesundheit aufrecht zu erhalten.

Professionelle Zahnreinigung | Prophylaxe

In unserer Arztsuche finden Sie Spezialisten für professionelle Zahnreinigung und Prophylaxe.

Banner Image

> Spezialisten für professionelle Zahnreinigung

Ablauf einer professionellen Zahnreinigung

Zum Beginn der Behandlung werden die Zähne und das Gebiss gründlich untersucht. Daraufhin werden zunächst harte (Zahnstein) und weiche Beläge (Plaque) mit Hilfe von speziellen Instrumenten, wie Ultraschallgeräten, kleinen Bürsten oder Pulverstrahlgeräten (Airflow), entfernt.

Anschließend werden die Zähne mit speziellen Pasten poliert und ihre Oberflächen geglättet, da Beläge und Verfärbungen auf glatten Oberflächen schwerer haften können.

Zum Schluss erfolgt die Remineralisierung mit einem Fluorid-Lack. Dieser stärkt den Zahnschmelz und macht ihn widerstandsfähig gegen Karies.

Eine professionelle Zahnreinigung dauert, je nach Zahn- und Gebisszustand, etwa 30-60 Minuten. Die Kosten für die Behandlung werden von den privaten Krankenversicherungen in der Regel übernommen. Gesetzlich versicherte Patienten hingegen müssen die Kosten für eine professionelle Reinigung selbst tragen.

zurück zur Übersicht

Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

4.0 von 5 Sternen. 36 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.